Free Hugs

  • Du bist voller Lebensfreude und möchtest diese teilen mit deinen Mitmenschen?
  • Möchtest du sofort einen Stimmungsbooster?
  • Möchtest du Freude und mehr Energie?
  • Ist heute der Tag, an dem du etwas ungewöhnliches tun möchtest?
  • Wolltest du schon immer einfach wildfremde Menschen umarmen?
  • Möchtest du mehr Liebe und Frieden in die Welt bringen?

Tue es jetzt! Lese unbedingt weiter und komme dazu! Vielleicht möchtest du vorher den Film sehen, der um die ganze Welt gegangen ist?

Die Free Hug-Bewegung (Free Hugs Campaign) wurde von dem Australier Juan Mann ab dem Jahre 2001 ins Leben gerufen und mit dem Musikvideo „Everyday“ einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Seit 2004 bot Mann regelmässig in Sydney mit einem Schild in der Hand „Free Hugs“ an. Nach anfänglichem Zögern erreichte seine Idee teilweise fast Kult-Status, bis sie von der Polizei (!) gestoppt wurde.

Durch verschiedene Massnahmen wie Unterschriftsaktionen gelang es aber, Free Hugs zu legalisieren. Durch Shimon Moore (Sick Puppies) wurde ein Video der Free Hugs-Bewegung aufgenommen, und dieses Video wurde auf Youtube sozusagen mit der ganzen Welt geteilt… (Aufrufe dieses Videos Stand 2019: 78,5 Mio.)

Hier ist das Video: https://youtu.be/vr3x_RRJdd4?si=iqW3QuNjNveprB3U

Wir freuen uns, wenn du auch dabei bist!